Seiten

Donnerstag, 23. April 2015

The Washing Dead

Gestern Nacht, zur letzten Kippe, bemerkte ich ein seltsames Rascheln und Knistern im Gestrüpp vor der Terrasse unserer Nachbarin.
Dank überschäumender Phantasie ersann ich mir eine Katze, die wohl irgendwas erlegt hätte, und es nun genüsslich verspeist.
Man hört die Miezen des Nachts recht häufig mit den vorhandenen zwei Igeln Szenen aus "Fight Club" nachstellen, mehrere Minuten lang. Die haben da wohl sehr viel Diskussionsbedarf. Zum Beispiel, wem das Trockenfutter gehört.
So dachte ich mir dann, es sei nur eine Frage der Zeit bis mal einer fehlt.

Heute, Julia und ich waren auf ein Kippchen draußen, raschelt, knistert und knirscht es wieder im Gestrüpp, und was mussten wir entdecken...

...keine Katze, eher sowas wie 'n Zombie, ein Waschbärzombie, der wohl gerade ein paar Katzenhirne spülte. Gruselig, oder?
Putziger kleiner Strupp, klaut nur Trockenfutter.

Freitag, 10. April 2015

Die Outdoor-Tischtennis-Saison ist eröffnet

Das Wetter heute war herrlich und das kommende Wochenende soll noch wärmer werden. Daher haben wir endlich den Frühling gebührend begrüßt und unsere Tischtennisplatte, die wir mal günstig über eine Kleinanzeige erstanden haben, aus dem Keller gegraben und im Garten aufgebaut und eingeweiht.
Damit ist die Frage von letzten Jahr, wie wir denn Terrasse und Mini-Gartenstück (eine Erdgeschosswohung hat eben auch Vorteile *g*) nutzen wollen, auch geklärt.
Vorne chillen und hinten sporteln. Der Zaun aus Europaletten steht auch schon, es fehlen nur noch Feinarbeiten und die Blumenkästen. Fotos folgen, wenn alles fertig oder wir zumindest die übrigen Paletten und Teilpaletten losgeworden sind.