Seiten

Language (work in progress)

Montag, 23. Oktober 2017

Schwarzbier-Schokoladen-Kuchen

Und zwar volle Ladung, sowohl was das Bier als auch die Schokolade angeht. Da das Ergebnis des spontanen sonntäglichen Backens - die Milch war alle - aber so lecker und fluffig war, halte ich das Rezept lieber gleich fest:


150g  weiche Margarine
300g brauner Zucker
3 raumwarme Eier
100g Schokolade 75%
50g Schokolade 85%
1 EL Backkakao
330g Mehl
1 TL Natron
1 TL Apfelessig
1 Prise Salz
300ml Schwarzbier
50ml Kaffee

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem Behälter im heißen Wasserbad schmelzen.
Margarine und Zucker ein paar Minuten schaumig rühren, dann jedes Ei etwa eine Minute unterrühren und dann alle übrigen Zutaten untermengen.

Den Teig in eine gefettete Spring- oder beliebige andere Form geben und 50-60 Minuten bei 175° Ober-/Unterhitze backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen